Publisher Description

Die migrantische Mobilität im Sommer 2015 hat die europäische Flüchtlingspolitik auf den Kopf gestellt. Rechte und konservative Kräfte wurden bestärkt, aber auch die Solidaritätserfahrungen hallen immer noch nach. Wie steht es nun um die Kämpfe der Migration? Welche Kräfte haben sich durchgesetzt und welche Verschiebungen haben sich diskursiv und politisch ergeben? Und was bedeutet dies für emanzipatorische, pro-migrantische Perspektiven? Die Forschungsgruppe »Beyond Summer 15« diskutiert diese Transformation des Migrationsregimes und zeigt u.a. in den Bereichen Recht, öffentliche Debatten, zivilgesellschaftliche Interventionen und Arbeitsmarkt auf, wie um Migration gerungen wird.

GENRE
Politics & Current Events
RELEASED
2021
June 30
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
192
Pages
PUBLISHER
Transcript Verlag
SELLER
Libreka GmbH
SIZE
1.2
MB

More Books by Sonja Buckel, Laura Graf, Judith Kopp, Neva Löw & Maximilian Pichl