• $1.99

Publisher Description

Erkenntnisspiel oder Erlebnisdenken ?

"Aphorismen sind die Einfälle der Philosophen.".  (Vauvenargues)

"Der Witz ist das Prinzip und Organ der Universalphilosophie."    "Die eigentlche Form der Universalphilosophie sind Fragmente  -  Aphorismen als Notizen der innern Symphilosophie."  (Friedrich Schlegel)

"Jeder Satz muss einen selbständigen Charakter haben - ein selbständiges Individuum, Hülle eines witzigen Einfalls sein."  (Novalis)

"In die Geschichte gehen höchstens Sätze mit sieben Wörtern ein."  (Hugo Steinhaus)

"Begriffsspiel" : "Der Aphorismus ist nur aus seiner Stellung zwischen Poesie und Philosophie beschreibbar."  (Stefan Fedler)

"Was der Laie an der Philosophie wichtig findet, ist fast immer aphoristisch.".   (Erwin Chargaff)

GENRE
Fiction & Literature
RELEASED
2018
February 7
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
46
Pages
PUBLISHER
BookRix
SELLER
Bookwire GmbH
SIZE
623.5
KB

More Books by Fritz H. Lotterfuchs