• $10.99

Publisher Description

Die Protagonistin der Rahmengeschichte findet beim Tod der Mutter eine Sammlung aus Zeitungsausschnitten, Fotos, Postkarten und Zeitschriftenartikeln die in einem kurzen Zeitraum zwischen 1910 und 1912 in New York entstanden ist. Die Papiere dokumentieren die wichtigsten zwei Jahre im Leben der Amerikanischen Flugpionierin Harriet Quimby. Diese hat als Journalistin für die Wochenzeitschrift Leslies Weekly mehrere Hundert Artikel verfasst, war als Theaterkritikerin und Reisejournalistin tätig und hat mit Größen des jungen Films wie David Griffith und Linda Arvidson verkehrt.

Die junge Frau lässt sie sich zusammen mit ihrer Freundin Matilde Moisant in der neugegründeten Moisant Aviatic school ausbilden und erringt als erste Amerikanerin ein Flugbrevet.

1912 möchte sie die Welt mit der Erstüberquerung des Ärmelkanals durch eine Frau überraschen. Die waghalsige Tat gelingt, bleibt aber weitgehend unbeachtet. Der Zufall will es, dass sie mit der Titanic Tragödie zusammenfällt, welche die Weltöffentlichkeit weit mehr beschäftigt als die mutige Tat einer unerschrockenen Frau.

Kaum ein Jahr währt die Karriere dieser Pionierin der Fliegerei. Aber die Zeit hat gereicht, um aus Harriet Quimby ein Vorbild für viele Frauen zu machen.

GENRE
Fiction & Literature
RELEASED
2017
January 19
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
272
Pages
PUBLISHER
Books on Demand
SELLER
eBoD GmbH
SIZE
579.8
KB

More Books by Verena Bamert