• $33.99

Publisher Description

Der Einfluss psychischer Störungen auf das Familiensystem
- Das Buch geht auf alle relevanten Störungen sowohl auf Seiten der Eltern als auch auf der der Kinder ein
- Mit Informationen zu Hilfsangeboten für betroffene Familien
»Etwas ist seltsam bei uns, aber ich kann nicht genau sagen, was ...«, so beschreiben sowohl Eltern als auch Kinder häufig die Beziehungsqualität, die vorherrscht, wenn ein oder beide Elternteile an einer psychischen Störung leiden. Oft entwickeln dann auch die Kinder dieser Familien eine krankheitswertig Symptomatik. Das Buch geht auf alle relevanten Störungsformen ein und beleuchtet in Praxisbeispielen sowohl die Sicht der Eltern als auch die der Kinder und Jugendlichen auf den familiären Alltag. Konsequent anwendungsbezogen zeigen die Autoren, wie die therapeutische Arbeit ein tieferes Verständnis der Familienmitglieder füreinander fördert und damit das Zusammenleben und die Lebensqualität aller verbessert. Ein besonderes Augenmerk liegt auf Themen der transgenerationalen Weitergabe von Belastungen. Schließlich möchte das Buch auch dafür sensibilisieren, dass gerade im System Familie die Zusammenarbeit mit anderen Helfersystemen zum Erfolg führen kann.
Dieses Buch richtet sich an:
BeraterInnen und TherapeutInnen, die mit Kindern, Familien und allgemein mit Menschen, die an einer psychischen Störung leiden, arbeiten.

GENRE
Health, Mind & Body
RELEASED
2021
October 20
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
294
Pages
PUBLISHER
Klett-Cotta
SELLER
Bookwire Gesellschaft zum Vertrieb digitaler Medien mbH
SIZE
8.8
MB

More Books by Christian Stadler & Andrea Meents

2021
1751
2021
2020
2020
2020

Other Books in This Series

1628
1620
1616
1751
2022
2021