• $28.99

Publisher Description

Die Reformation und ihre ungeahnten Folgen



„Hier stehe ich, ich kann nicht anders.

Gott helfe mir.“ Die Worte des Augustinermönchs

Luther 1521 vor dem Wormser

Reichstag erschütterten nicht nur die römische

Kirche, sie leiteten einen Epochenwandel

in der Geschichte des Abendlandes

ein. Was Luther damit „angerichtet“ hat,

zeigen die folgenden Jahrzehnte mit ihren

blutigen Glaubenskämpfen und grausamen

Kriegen. Allerdings wäre die Säkularisierung

mit ihren tiefgreifenden Folgen für

Politik und Gesellschaft ohne die Reformation

nicht möglich gewesen. Auch die

römische Kirche selbst hat sich unter dem

Einfluss der Kirchenspaltung völlig verändert.

Bernhard Rill zeigt, wie sehr die Reformation

und in ihrer Folge die Glaubensspaltung

bis heute Politik und Geistesleben

in Europa und vor allem in Deutschland

bestimmen.

GENRE
Non-Fiction
RELEASED
2017
January 1
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
400
Pages
PUBLISHER
Butzon & Bercker
SELLER
readbox publishing
SIZE
709.2
KB

More Books by Bernd Rill