• CHF 3.00

Beschreibung des Verlags

Ein psychologisches Spiel, ein Geschichte, welche Tiberius oder Caligula mit Vergnügen vernommen hätten. Eine ehrbare feine Dame wird überzeugt, sich als namenlose Dirne lüstigsten Rufes herzugeben.
Honoré de Balzac (1799-1850) gilt neben den Autoren Molière und Victor Hugo als einer der größtenfranzösischen Schriftsteller überhaupt. Zugehörig zur Generation der Romantiker bildet er darüberhinaus mit Stendhal und Flaubert das Dreigestirn der großen französischen Realisten.

GENRE
Klassiker
ERZÄHLER:IN
AD
Andreas Dietrich
DAUER
00:17
Std. Min.
ERSCHIENEN
2009
5. Februar
VERLAG
RioloMedia
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
14.9
 MB

Hörer kauften auch

2012
2006
2009
2006
2016
2009