Die Reise unserer Gene

    • 4.0 • 1 Bewertung
    • CHF 15.00

    • CHF 15.00

Beschreibung des Verlags

Migration ist kein Phänomen der Neuzeit: Seit der Mensch den aufrechten Gang beherrschte, trieb es ihn aus seiner Heimat Afrika in die ganze Welt, auch nach Europa. Dank der neuen Methoden der Genetik kann diese lange unbekannte Geschichte unserer Wurzeln aufgedeckt werden.
Johannes Krause und Thomas Trappe spannen den Bogen zurück bis in die Urgeschichte und erzählen, wie wir zu den Europäern wurden, die wir sind: Gibt es „Urvölker“? Wann verloren die frühen Europäer ihre dunkle Haut? Welche Rolle spielte die Balkanroute in den vergangenen 40 000 Jahren? Eine große Erzählung, die zeigt: Ohne Migration wäre unser Kontinent gar nicht denkbar.

Gelesen von Jürgen Holdorf.

(Laufzeit ca. 6h 57)

GENRE
Sachbücher
ERZÄHLER:IN
JH
Jürgen Holdorf
SPRACHE
DE
Deutsch
DAUER
06:56
Std. Min.
ERSCHIENEN
2019
13. Mai
VERLAG
Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH
GRÖSSE
352.4
 MB

Hörer kauften auch

2022
2016
2019
2020
2021
2019