Edelweiß und Heckenschere - Ein Bayern-Krimi - Hauptkommissar Hirschberg, Teil 3 (Ungekürzt‪)‬

    • 5.0 • 1 Bewertung
    • CHF 12.00

    • CHF 12.00

Beschreibung des Verlags

Oans, zwoa, tot! Hauptkommissar Hirschberg zählt eins und eins zusammen ...
Bei der feierlichen Eröffnung des Krindelsdorfer Brauhauses streitet sich der Gärtner Felix Feuchthuber heftig mit seinem Freund Franz, dem er die Freundin ausgespannt hat. Am nächsten Morgen ist Felix tot - mit seiner eigenen Heckenschere ermordet!
Der Mord fällt Hauptkommissar Hirschberg praktisch vor die Füße: Die Leiche liegt ausgerechnet auf dem Grab seines geliebten Großonkels Xaver! Da kann Hirschberg wohl leider nicht bei Schwiegertante Isobels Hochzeitsvorbereitungen helfen - hofft er. Denn der Fall ist nicht so eindeutig, wie er scheint: Der Tote hatte gleich mit mehreren Krindelsdorfern Streit, und auch seine Familie scheint etwas zu verbergen. Hirschberg ermittelt und macht eine Entdeckung, die alles verändert ...
Urkomisch, spannend, bayrisch: Hauptkommissar Hirschbergs dritter Fall in Krindelsdorf.

GENRE
Krimis und Thriller
ERZÄHLER:IN
SW
Sebastian Walch
SPRACHE
DE
Deutsch
DAUER
08:05
Std. Min.
ERSCHIENEN
2020
28. Mai
VERLAG
Lübbe Audio
GRÖSSE
450.5
 MB

Hörer kauften auch

2020
2020
2021
2019
2019
2020