• CHF 20.00

Beschreibung des Verlags

Während um sie herum der Erste Weltkrieg tobt, versucht Sophie stark zu sein: Für ihre Familie, für ihren Mann Édouard, der auf Seiten Frankreichs kämpft. Nur ein Gemälde ist ihr geblieben, das sie an ihr gemeinsames Glück erinnert. Ein Porträt, das Édouard einst von ihr malte. Und das ihn jetzt retten soll ...
Hundert Jahre später in London: Liv trauert noch immer um ihren Mann David. Vor vier Jahren ist er gestorben, viel zu früh. Livs kostbarster Besitz: ein Gemälde, das er ihr einst schenkte. Der Maler: Édouard. Das Modell: Sophie. Als ihr dieses Gemälde genommen werden soll, ist Liv bereit, alles zu opfern. Auch das eigene Glück ...

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
LH
Luise Helm
DAUER
13:59
Std. Min.
ERSCHIENEN
2016
1. April
VERLAG
Argon Verlag GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
585.2
 MB

Hörer kauften auch