• CHF 5.00

Beschreibung des Verlags

Dies ist die vierte Episode der Romanserie "Homo Sapiens 404".

Die Ereignisse auf NG27 schlagen hohe Wellen, doch niemand außerhalb der Station weiß, was dort passiert. Die Kommunikation ist abgerissen, anlegende Schiffe werden nur noch automatisch abgefertigt. Kipling drängt John, dorthin zurückzukehren. Er hat etwas erfahren, dass das Leben aller, die sich dort aufhalten - Menschen wie Jockeys - in höchste Gefahr bringt. Also kehrt die T.S. Eliot nach NG27 zurück. Die Station ist dunkel. Das Schiff legt an. Die Türen öffnen sich …

Über die Serie:
Einige Jahrzehnte in der Zukunft: Dank außerirdischer Technologie hat die Menschheit den Sprung zu den Sternen geschafft und das Sonnensystem kolonisiert. Doch die Reise endet in einer Katastrophe. Auf der Erde bricht ein Virus aus, der Menschen in mordgierige Zombies verwandelt.
Daraufhin riegeln die Außerirdischen das Sonnensystem ab und überlassen die Menschen dort ihrem Schicksal. Die, die entkommen konnten, werden zu Nomaden in einem ihnen fremden Universum, verachtet und gedemütigt von den Außerirdischen, ohne Ziel, ohne Hoffnung.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERZÄHLER
DM
David Meiländer
DAUER
02:23
Std. Min.
ERSCHIENEN
2013
1. November
VERLAG
Rohde Verlag
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
130.6
 MB