• CHF 13.00

Beschreibung des Verlags

Das „Lyrische Intermezzo“ ist einer der Gedichtzyklen aus der großen Sammlung „Buch der Lieder“. Das Thema: Unglückliche Liebe. Und Heine reizt diese Thematik aus bis in alle Facetten, verliert sich im Schmerz, behält aber immer Abstand zu sich. Der Autor selber nannte seine Gedichte „kleine maliziös-sentimentale Lieder“ – eine treffende Bezeichnung, denn einerseits sind die 66 kurzen Texte im Volkston gehalten, andererseits voller Ironie. Insgesamt ist das „Lyrische Intermezzo“ in sich so geschlossen, daß eine gesonderte Veröffentlichung gerechtfertigt ist. Als Teil des „Buchs der Lieder“ steht es dann in einem größeren Zusammenhang.
Heinrich Heine’s "Lyrisches Intermezzo“ (Lyrical Intermezzo) is a cycle of poems from the collection, "Buch der Lieder“ (Book of Songs), centered around a common theme: unhappy love. Heine explores every facet of the subject and manages to effectively evoke the emotional impact without losing the necessary distance to his work. The author called these poems “maliziös-sentimentale Lieder” (malicious sentimental songs), which is a fitting description for these short texts.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
GUF
Gerd Udo Feller
DAUER
00:54
Std. Min.
ERSCHIENEN
2001
21. Mai
VERLAG
Naxos Hörbücher
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
27.9
 MB