• CHF 13.00

Beschreibung des Verlags

Für Ranga Yogeshwar ist die eigene unmittelbare Erfahrung entscheidend. Aus dieser Sicht blickt der bekannte Wissenschaftsjournalist auf eine zunehmend globalere Welt, die digitalen Umbrüche oder die Veränderungen der Medien, betrachtet die neue Rolle der Frau oder den Wert alter Kulturgüter. In dieser Welt des Umbruchs gibt es durchaus besorgniserregende Entwicklungen. In einigen Bereichen wird es dringend Zeit, dass wir den momentan eingeschlagenen Kurs überdenken und ändern. Doch ein reflektierter Fortschritt birgt auch eine großartige Chance: Zum ersten Mal in der Geschichte ist es uns möglich, die eigene Welt auf direkte Weise zu verändern. Ein informatives, aber auch sehr unterhaltsames Hörbuch.

GENRE
Sachbücher
ERZÄHLER
RY
Ranga Yogeshwar
DAUER
12:04
Std. Min.
ERSCHIENEN
2017
26. Oktober
VERLAG
Argon Verlag GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
639.1
 MB

Hörer kauften auch