• CHF 13.00

Beschreibung des Verlags

Die Weinlese bringt Alyss nichts als Ärger: Ihr Mann Arndt hat heimlich ihren Weingarten verkauft. Und Kilian, der Sohn eines einflußreichen Händlers, den Alyss für einige Zeit aufgenommen hat, erweist sich als wahrer Satansbraten. Daß Kilian kurz darauf entführt wird, macht die Lage nicht besser. Außerdem entdeckt Alyss, daß ihre kostbare Brautkrone, ein Teil ihrer Mitgift, verschwunden ist. Nun bleibt ihr keine Wahl mehr ... Alyss macht sich an die Ermittlungen und läßt nicht locker, bis sie beide Fälle gelöst hat.

GENRE
Krimis und Thriller
ERZÄHLER
UH
Ulrike Hübschmann
DAUER
07:21
Std. Min.
ERSCHIENEN
2010
1. Juli
VERLAG
AUDIOBUCH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
371.5
 MB