• CHF 27.00

Beschreibung des Verlags

Die dramatische Familiengeschichte im Weinschloss geht weiter.

Freyburg, 1916. Mitten in den Kriegswirren steht eine junge Französin vor den Türen des Weinschlosses. Aenne und Hedda nehmen sie bei sich auf, Pauline ist schließlich Heddas Halbschwester. Dabei ist Aenne verzweifelt, sie weiß oft nicht, wie sie die Familie ernähren soll. Und das Zusammenleben der Frauen bleibt nicht ohne Streit, vor allem als die Männer aus dem Krieg zurückkehren und der Kellermeister Thomas von Hedda und Pauline umworben wird.

Drei Generationen Frauen aus einer Familie, deren Schicksal eng mit der Kunst des Sektkelterns im Unstruttal verbunden ist. Vom Kaiserreich bis zum Mauerfall. Ungewöhnliche Frauenwege, große Liebesgeschichten, unausweichliche Schicksalsschläge in stürmischen Zeiten packend und lebensnah erzählt.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
KK
Karin Kaschub
DAUER
09:00
Std. Min.
ERSCHIENEN
2020
5. Dezember
VERLAG
avm
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
511.3
 MB