• CHF 5.00

Beschreibung des Verlags

Fortsetzung der spannenden Safranhändler-Saga von Bestseller-Autorin Helga Glaesener.

Das Paradis liegt in Venedig - und genau dorthin zieht es die Safranhändlerin Marcella mit ihrem Verlobten Damian, um zu heiraten und um einen neuen Gewürzhandel in der Lagunenstadt aufzubauen. Doch auf dem Weg erreicht die beiden eine alarmierende Nachricht, die sie zwingt, nach Frankreich zu reisen. So gelangt Marcella in das Dorf ihrer Kindheit, wo ihre Ankunft für Aufregung sorgt. Was verbirgt sich hinter den biederen Gesichtern der Bauern? Wie starb Marcellas Schwester Jeanne wirklich?

"Ein hinreißender Mittelalter-Roman." - BRIGITTE

"Ein rasanter, abenteuerlicher Schmöker, in dem ein ganzes Jahrhundert in den buntesten Farben aufleuchtet." - BRIGITTE

Helga Glaesener wurde 1955 in Oldenburg/Niedersachsen geboren und wuchs in einer Großfamilie auf. Nach dem Abitur studierte sie Mathematik und Informatik in Hannover, schloss das Studium aber nicht ab. Nach ihrem Umzug 1989 nach Aurich widmete sie sich der Schriftstellerei. Ihr Debütroman "Die Safranhändlerin" wurde zum Bestseller. Helga Glaeseners Bücher umfassen sowohl historische Romane und Krimis als auch Fantasy-Romane wie "Im Kreis des Mael Duin". Seit 2009 schreibt Helga Glaesener auch unter dem Pseudonym Tomke Schriever Kriminalromane aus dem Raum Ostfriesland. Seit 2013 schreibt sie unter dem Pseudonym Klara Holm Kriminalromane, die auf der Insel Rügen spielen. Seit 2010 lebt Helga Glaesener wieder in Oldenburg.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
KS
Katinka Springborn
DAUER
11:38
Std. Min.
ERSCHIENEN
2019
18. März
VERLAG
SAGA Egmont
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
533.6
 MB

Hörer kauften auch