• CHF 17.00

Beschreibung des Verlags

Ein Kind verschwindet und weiß nichts davon. Ein Arzt wird getötet, zwei Physiker streiten und ein Kommissar mit tödlichem Kopfweh glaubt nicht an das Prinzip Zufall.

Juli Zeh, eine der aufregendsten Autorinnen ihrer Generation, entwirft in ihrem dritten Roman das Szenario eines Mordes, wie wir es uns bisher nicht vorstellen konnten. Virtuos, rasant und scharfsinnig treibt sie ihre Geschichte bis zum grotesken Finale und erklärt ganz nebenbei das physikalische Phänomen der Zeit.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER:IN
TS
Tatja Seibt
DAUER
07:51
Std. Min.
ERSCHIENEN
2018
6. Juni
VERLAG
Der Audio Verlag
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
413.2
 MB

Hörer kauften auch