• CHF 10.00

Beschreibung des Verlags

Sigmund Freud wird verdächtigt, eine Patientin vergewaltigt zu haben. Die junge Frau befindet sich im Wachkoma und spricht kein Wort. Die Staatsanwaltschaft führt die Ermittlungen gegen Freud und es mangelt nicht an Zeugen, die geneigt sind, gegen den Professor auszusagen. Da kommt Anna ein Verdacht: Ist ihr Vater Opfer einer Intrige? Zusammen mit Karl muss sie darangehen, Licht ins Dunkel zu bringen - das vermeintliche Opfer muss zum Reden gebracht werden.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
Hans Peter Hallwachs, Felicitas Woll, Andreas Fröhlich
DAUER
01:04
Std. Min.
ERSCHIENEN
2011
15. April
VERLAG
STIL
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
64.1
 MB

Hörer kauften auch