• CHF 10.00

Beschreibung des Verlags

Schüsse hallen eines frühen Morgens durch Wiens Straßen. Ein Schütze hat sich auf einem Kirchturm verschanzt und bedroht jeden, der sich auf dem Platz unter ihm zeigt. Gendarm Karl Gruber kann Freud überreden, ihn bei einer diplomatischen Lösung der Situation zu unterstützen. Unter Zeitdruck und gegen die Widerstände von Karls Polizeikollegen kommt es zu Verhandlungen mit dem Mann, der - wie Karl - als Soldat im Ersten Weltkrieg gekämpft hat. Sigmund Freud setzt alles daran, den Schützen von seinem Vorhaben abzubringen, bevor es zu einem Blutvergießen kommt...

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
Hans Peter Hallwachs, Felicitas Woll, Andreas Fröhlich
DAUER
01:02
Std. Min.
ERSCHIENEN
2011
26. Januar
VERLAG
STIL
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
61.4
 MB

Hörer kauften auch