• CHF 2.00

Beschreibung des Verlags

Was, wenn der Fürst der Hölle sich verliebt?

Was, wenn diese Frau eine Sterbliche ist?

Was, wenn sie allen seinen gekonnten Verführungsversuchen widersteht?

Ganz einfach. Er entführt sie um sie seinem Willen zu unterwerfen.


Celias Traum, für die berühmte Gagosian Gallery zu arbeiten scheitert an einem verspäteten Bus und einsetzendem Regen. Ihren Frust in Latte Caramel und Schokoladentorte ertränkend, wird sie von einem äußerst gut aussehenden aber furchtbar aufdringlichen Typ angebaggert, den sie daraufhin nicht mehr los zu werden scheint. Der arrogante Kerl hat es sich in den Kopf gesetzt, sie zu verführen. Dabei geht er sogar so weit, sie zu engagieren, sein Penthouse mit millionenschweren Kunstwerken auszustatten.

Nachdem sie ihm eine Abfuhr nach der anderen erteilt, entführt der kranke Mistkerl sie einfach. Wie sich herausstellt, ist ihr Entführer kein anderer als Lucifer, der Fürst der Hölle persönlich. Doch hier in der Hölle gibt es keine arroganten Verführungsversuche mehr. Hier ist er der Boss und er will Celia zu seiner kleinen Sexsklavin machen. Teufel oder nicht. Niemals wir sie sich ihm ergeben. Wenn der Mistkerl nur nicht so verflucht sexy, und ihr Körper so verdammt verräterisch wäre.

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2020
24. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
76
Seiten
VERLAG
Neobooks
GRÖSSE
535.9
 kB

Mehr Bücher von Melody Adams

Andere Bücher in dieser Reihe