• CHF 3.50

Beschreibung des Verlags

Natalia liegt im Bett. Es ist Abend. Natalia ist am Einschlafen und denkt an ihr Kind. Da hört sie ein Geräusch. Ein Einbrecher, glaubt Natalia. Bald aber zweifelt sie. Es war wohl Einbildung. Wieder beginnt Natalia einzuschlafen. Da spürt sie den Atem eines Fremden neben sich …

Autorin Ariane Aran schildert in dem nervenzerrenden Thriller "Einbruch" die wahre Geschichte einer Frau, deren schlimmsten Ängste Wirklichkeit werden. Alles beginnt mit einem fahrlässig gekippten Fenster. Daraus entwickelt sich rasend schnell eine Tragödie: Natalia glaubt, sich vor einem Einbrecher zu schützen und löst gerade dadurch die Katastophe aus, in die ihr Kind gerät. Zu spät erkennt Natalia ihren Fehler und setzt alles daran, das Leben ihres Kindes zu retten.

"So schnell gerät der Alltag aus der Spur … atemberaubender Trip", Nightlounge - "Das Erschreckende: Es kann jedem passieren", Bürener Zeitung - "Fürchterlich, was Menschen tun. Fantastisch, was Liebe ermöglicht", Pongie (Mire Magazin).

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2015
28. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
110
Seiten
VERLAG
FS-Verlag Edition Störtebeker
GRÖSSE
470.2
 kB

Mehr Bücher von Ariane Aran