• CHF 3.50

Beschreibung des Verlags

Hannah hat Paul gefunden. Der Nerd mit dem Hipsterbart könnte Hannahs große Liebe werden. Wenn nur Hannahs Mutter sich nicht dagegen sperren würde, weil Paul angeblich nicht zu ihrer Tochter passt. Deswegen will Hannah ihre Mutter schocken: Hannah lässt sich mit einem „unmöglichen” Typen ein, einem Schwarzen, der im sogenannten Migrantenhotel der Stadt wohnt. Mutter soll erkennen, dass Paul das kleinere Übel ist …
Die Autorin Ariane Aran verarbeitet einen wahren Fall aus einer deutschen Kleinstadt zu einem packenden Drama.
„Beklemmend aktuell. Ich konnte nicht aufhören zu lesen”, Jasmin Abelshauser, Nightlounge. „Die selbstbewusste Hannah ist eine typische Vertreterin ihrer Generation. Atemlos verfolgt man das Schicksal der jungen Frau. Nichts scheint ihren Weg in den Abgrund aufhalten zu können”, Leonie Hennig, Haidhausen Online

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2015
30. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
110
Seiten
VERLAG
FS-Verlag Edition Störtebeker
GRÖSSE
526.4
 kB

Mehr Bücher von Ariane Aran