An Sophia: Wage zu Wissen

- Vernunft gegen CO2-Wahn und Klima-Angst -

    • CHF 3.50
    • CHF 3.50

Beschreibung des Verlags

Ein in der Klima-Debatte engagierter Großvater schreibt seiner 16-jährigen Enkelin zum Thema: "Erderwärmung, Klima-Wandel, Klima-Krise". Der Brief behandelt in allgemein verständlicher Sprache die Entwicklung von Klima-Wissenschaft und Klimapolitik, die Messung, die Ursachen und die Folgen der Erderwärmung. Der Brief endet mit einer rationalen Bewertung der aktuellen Klima-Debatte, einschließlich einer Mahnung zu Vernunft und Besonnenheit: "Lassen wir uns nicht in den Sog irrationaler Krisen- und Untergangs-Phantastereien ziehen! Sie entbehren - oftmals bis zur Verblödung - jeglicher rationalen Grundlage und Nachprüfbarkeit: Wage zu Wissen!"

Im Anhang des Buches wird die weit verbreitete These: "In der Klimaforschung herrscht Einigkeit über den vom Menschen verursachten Klimawandel" systematisch und grundlegend widerlegt.

GENRE
Wissenschaft und Natur
ERSCHIENEN
2019
19. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
72
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
143.6
 kB