Annas Maske Annas Maske

Annas Maske

Novelle

    • CHF 14.00
    • CHF 14.00

Beschreibung des Verlags

»Sie war doch nicht Carmen. Sie spielte sie nur. Aber jetzt, jetzt war sie’s wohl doch.« Die Opernsängerin Anna Sutter, deren berühmteste Rolle die »Carmen« ist, wird von einem verschmähten Liebhaber getötet, der richtet sich gleich darauf selbst, während der wirkliche Liebhaber Zeuge der Tat wird.

Wüste Erfindung? Nein, Alain Claude Sulzers Novelle beruht auf einer wahren Begebenheit. Er hat dieses Drama recherchiert und um einige Vermutungen erweitert. Entstanden ist eine »novellistische Faction-Prosa von großem erzählerischem Raffinement« (Frankfurter Allgemeine Zeitung), »ein Stück Verführung eines glänzenden Erzählers« (Saarbrücker Zeitung).

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2019
9. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
98
Seiten
VERLAG
Suhrkamp Verlag
GRÖSSE
2.5
 MB

Mehr Bücher von Alain Claude Sulzer

Aus den Fugen Aus den Fugen
1656
Zur falschen Zeit Zur falschen Zeit
2010
Postskriptum Postskriptum
2015
Doppelleben Doppelleben
2022
Unhaltbare Zustände Unhaltbare Zustände
2019
Ein perfekter Kellner Ein perfekter Kellner
2017