• CHF 4.50

Beschreibung des Verlags

Warum mußte sie sterben, die Malerin Ragna Juhl, die in ihrem Atelier aufgefunden wurde, erstochen mit einem ihrer Schnitzmesser? Wegen der leidenschaftlichen Liebe Valentin Sanders? Wegen seines unglücklichen Sohnes Georg? Alle sichtbaren Motive liefern keine Antwort. Bis Kommissar Stoever einem unsichtbaren Konflikt auf die Spur kommt ...

Der Roman entstand nach einem Drehbuch, das Asta Scheib und Martin Walser gemeinsam für einen NDR-Tatort-Krimi – mit Manfred Krug als Kommissar Stoever – geschrieben haben.

(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2016
15. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
136
Seiten
VERLAG
FISCHER Digital
GRÖSSE
1.7
 MB

Mehr Bücher von Asta Scheib & Martin Walser