• CHF 11.00

Beschreibung des Verlags

Ganz genau kann Michelle den Tag benennen, als ihre Kindheit gestohlen wurde: Ein Foto zeigt die gerade Achtjährige, wie sie für den neuen Freund ihrer Mutter in die Kamera lächelt. Noch am gleichen Abend beginnt eine Tortur, die sie führt in die tiefsten Abgründe der Hölle führt. Michelle überlebt, indem sie eine multiple Persönlichkeit entwickelt. Jahre später, nachdem ihre zersplitterte Seele wieder geheilt ist, erhebt sie laut ihre Stimme für all die Opfer, die still leiden.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2018
27. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
333
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
2.3
 MB

Kundenrezensionen

apetro96 ,

Faszinierend.

Auch wenn das Buch zu Beginn sehr schwer war zu lesen (bzg. den erlebten Dingen) konnte ich es nicht weglegen. Sehr toll geschrieben und spannend zu gleich.
Ich empfehle es nur weiter! ✅

Mehr Bücher von Michelle Stevens