Auf den Marmorklippen Auf den Marmorklippen

Auf den Marmorklippen

Roman

    • CHF 11.00
    • CHF 11.00

Beschreibung des Verlags

Für Dolf Sternberger waren die Marmorklippen "das kühnste Erzeugnis der Schönen Literatur, das während der Zeit des Dritten Reichs in Deutschland ans Licht getreten ist".



"[...] es ist das Renommierbuch der 12 Jahre", konstatierte Thomas Mann – und gleichzeitig sind die "Marmorklippen" das Problembuch der nationalsozialistischen Zeit.



"Auf den Marmorklippen" aus dem Jahr 1939 galt lange als ethisches und ästhetisches Problembuch im Werk Ernst Jüngers und wurde zugleich vielfach als Parabel auf den Nationalsozialismus verstanden. Nicht nur Jünger selbst schrieb ihm nachträglich eine darüber hinausreichende geschichtsphilosophische Erklärungsmacht zu.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2001
1. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
113
Seiten
VERLAG
Klett-Cotta
GRÖSSE
1.2
 MB

Mehr Bücher von Ernst Jünger

In Stahlgewittern In Stahlgewittern
2014
In Stahlgewittern In Stahlgewittern
2014
Der Waldgang Der Waldgang
2014
Sämtliche Werke - Band 1 Sämtliche Werke - Band 1
2015
Sämtliche Werke in 22 Bänden Sämtliche Werke in 22 Bänden
2015
Sämtliche Werke - Band 19 Sämtliche Werke - Band 19
2015