• CHF 8.00

Beschreibung des Verlags

Ein einzigartiges Baureihen-Buch! Solch eine Monographie zur Lokomotivgeschichte hat es noch nicht gegeben! Mit der Baureihe 111 stellte die Bundesbahn ab 1975 ihre letzte Elektrolokomotive mit konventioneller Wechselstrom-Technik in Dienst. Die erste umfassende Monografie zu dieser Lok stellt die 111 in einen großen technikgeschichtlichen Zusammenhang und vermittelt den Lesern so völlig neue Erkenntnisse. Viele Ingenieure öffneten dafür erstmals ihre privaten Sammlungen.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2013
30. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
383
Seiten
VERLAG
GeraMond Verlag
GRÖSSE
170.6
 MB