Bibel – Schlachter 2000

Neue revidierte Fassung

    • 3.9 • 24 Bewertungen
    • CHF 9.00
    • CHF 9.00

Beschreibung des Verlags

Schlachter 2000


Die erste Ausgabe der Bibelübersetzung von Franz Eugen Schlachter erschien im Jahr 1905 als „Miniaturbibel“. 1951 folgte die erste wichtige Überarbeitung. Kennzeichend für die Schlachter-Bibel ist die flüssige Sprache und die getreue Übersetzung aus dem Hebräischen und dem Griechischen. 


Für die Schlachter-Bibel 2000 wurde der Text erneut überarbeitet. Auch diese Übersetzung zeichnet sich durch ihre flüssige Sprache aus, lehnt sich zugleich jedoch bei den wichtigen Teilen der Bibel noch stärker an den Grundtext an. Damit ist die Schlachter-Bibel bereit für das 21. Jahrhundert.


Diese Ausgabe der Schlachter-Bibel 2000 wurde für die Verwendung als E-Book optimiert.


Lesen Sie die Bibel und nutzen Sie alle Vorzüge des digitalen Lesens.


Diese Ausgabe als E-Book…


enthält den gesamten Text der Bibel in angenehm lesbarer digitaler Form; 
überzeugt mit optimal auf digitales Lesen abgestimmter Gestaltung; 
bietet einfache und schnelle Navigation zu jedem Buch und Kapitel der Bibel;
wurde von Importantia Publishing veröffentlicht, ein auf digitale Bibelausgaben spezialisierter Verlag (gegründet 1992).
ist das Ergebnis eines langjährigen Projekts, bei dem die Bibel in angenehm les- und nutzbarer Form für digitales Lesen bereitgestellt werden soll.

GENRE
Religion und Spiritualität
ERSCHIENEN
2012
23. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
1’320
Seiten
VERLAG
Importantia Publishing
GRÖSSE
9
 MB

Kundenrezensionen

MadBo62 ,

Sehr zu empfehlen

Entspricht der Druckversion und hat zusätzliche Angaben zu den einzelnen Verfassern. Die Suche ist genial und zügig. Das lesen ist obwohl es nicht in Buchform ist sehr viel entspannter weil die Schrift groß und die Passagen losgelöster sind als im Buch. Da sind so viele Zeichen pro Seite so dass Mann fast den Überblick verliert bei den vielen vielen Buchstaben. Ein Buch wäre natürlich dann mehr als 4000 Seiten. Somit bin ich happy und dankbar für diese Art. Danke an den Verlag. Als Anregung könnte man die Suchfunktion beim Inhaltsverzeichnis aktivieren, da muss mann scrollen.

Grudin ,

10 Franken nicht wert

die Navigation ist sehr müselig. für 10 Franken erwarte ich schon mehr als nur ein gescanntes Buch

Mehr Bücher von Franz Eugen Schlachter

2019
2019
2019
2019
2019
2019

Kund:innen kauften auch

2012
2007
2021
2011
2012
2014