• CHF 3.50

Beschreibung des Verlags

Kafkas berühmter Brief an seinen Vater, der im Nachlass gefunden wurde und seinen Adressaten nie erreichte, ist Literatur und Dokument zugleich, ein rhetorisch durchdachter Text und autobiographischer Kommentar zu bedeutenden Werken des Autors.



Text aus Reclams Universal-Bibliothek mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2013
14. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
108
Seiten
VERLAG
Reclam Verlag
GRÖSSE
1.2
 MB

Mehr Bücher von Franz Kafka