• CHF 11.00

Beschreibung des Verlags

Nach dem Tod ihrer Großmutter kehrt Charlotte Weston aus New York in den ländlichen Süden zurück, um das Familienerbe anzutreten. Sie möchte Haus und Grundstück so schnell wie möglich verkaufen, um sich endlich ihren Traum zu erfüllen: ein eigenes kleines Theater in New York.

Charlotte sieht sich gezwungen, den Handwerker Sam Tanner anzuheuern. Der Haken an der Sache: In der Highschool war Charlotte unsterblich in Sam verliebt, als er der größte Draufgänger der Schule und sie das schüchterne Mädchen aus der Theater-AG war. Sie hatte ihn geküsst und er hatte gelacht - während sie davonlief.

Jetzt ist Charlotte erwachsen und hat ihre Gefühle für Sam selbstverständlich hinter sich gelassen. Sie ist eine selbstbewusste Frau und möchte Karriere machen. Sams Charme lässt sie aber nicht kalt - liebevoll kümmert er sich um ihr Haus und scheint mehr Zeit dort zu verbringen, als eigentlich nötig wäre.

Nicht nur das Wetter heizt sich langsam auf im kleinen Städtchen Magnolia. Bald gibt sich Charlotte ihren Sehnsüchten hin. Warum soll sie sich nicht ein wenig in Sams Armen vergnügen, wenn es schon nichts anderes zu tun gibt in diesem Kaff? Sobald die Reparaturen beendet sind, wird sie nach New York zurückkehren.

Doch Charlottes Herz beginnt, in einem anderen Rhythmus zu schlagen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2013
1. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
240
Seiten
VERLAG
Schwarzkopf & Schwarzkopf
GRÖSSE
458.6
 kB

Mehr Bücher von Jaci Burton

Andere Bücher in dieser Reihe