Chefarzt Dr. Norden 1213 – Arztroman

Der Einsatz ist zu hoch!

    • CHF 3.00
    • CHF 3.00

Beschreibung des Verlags

Dr. Daniel Norden weilt zum Jahresausklang bei einem todkranken Patienten in der Behnisch-Klinik. Der Wetterdienst hat eine stürmische Silvesternacht angekündigt, in der auch mit einigen heftigen Windböen zu rechnen sei. Fee und Anneka sind auf dem Weg zu Freunden. Anneka wurde von ihrem alten Freund Raik Simon eingeladen. Fee setzt Anneka in Irschenberg ab und fährt zu ihren Freunden weiter. Später in der Nacht will sie Anneka wieder abholen. Anneka wünscht sich derweil, sie hätte Raiks Einladung nie angenommen. Er sieht in Anneka nur eine gute, alte Freundin. Seit einigen Wochen ist er in einer festen Beziehung mit Janine, die ihn an diesem Abend begleitet. Anneka fühlt sich völlig fehl am Platz. Ihr gefallen weder die Party noch die anderen Gäste. Daniels Patient stirbt kurz nach Mitternacht. Fee verabschiedet sich gegen zwei von ihren Freunden. Der Wind hat inzwischen deutlich an Stärke zugenommen und ist zu einem ordentlichen Sturm angewachsen. Auf der Fahrt zu Anneka hat Fee einen Unfall und kommt von der Straße ab. Die Neujahrsnacht hat es in jeder Hinsicht in sich ...



Im obersten Stockwerk des Towers vom Münchener Flughafen beendete Felix Norden seinen Spätdienst. Der junge Mann mit den dunkelblonden Haaren liebte seine Arbeit als Fluglotse. Trotzdem war er jetzt froh, nach einem anstrengenden Arbeitstag seinen Blick vom Radar und den Kontrollmonitoren lösen zu dürfen. Er war rechtschaffen müde und freute sich auf sein Bett. Dass er zwei Kollegen zugesagt hatte, sie auf ein Feierabendbier zu begleiten, bereute er bereits. Kurz war er versucht, abzusagen und statt ins nächste Stüberl nach Hause zu fahren. Doch dann entschied er sich dagegen. Es tat ihm sicher gut, mit seinen Kollegen ein paar Minuten zu quatschen und dabei den Dienst Revue passieren zu lassen. Dann hätte er später, wenn er zu Hause ankam, den Kopf frei, könnte abschalten und umso entspannter einschlafen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2022
1. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Kelter Media
GRÖSSE
952
 kB

Mehr Bücher von Jenny Pergelt

2020
2022
2020
2020
2019
2019

Andere Bücher in dieser Reihe

2022
2022
2022
2022
2022
2022