Corporate Brand Management

Marken als Anker strategischer Führung von Unternehmen

Franz-Rudolf Esch und andere
    • CHF 70.00
    • CHF 70.00

Beschreibung des Verlags

Dieses Buch zeigt, wie Unternehmen ein wirksames und wertschöpfendes Corporate Brand Management als marktorientiertes Führungskonzept etablieren können. Im Mittelpunkt stehen dabei die Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung der Beziehung zwischen der Unternehmensmarke und ihren Kunden, Mitarbeitern, Shareholdern, Stakeholdern sowie den Produkt- und Familienmarken. Das Führungskonzept wird anhand zahlreicher Praxisbeispiele illustriert.

Die 4. Auflage dieses Standardwerks wurde überarbeitet und um wichtige aktuelle Blickwinkel erweitert. Aspekte der Digitalisierung und der digitalen Markenkommunikation, Fragen der internen Markenführung sowie Möglichkeiten von Markenkooperationen werden aufgegriffen. Die Markenkontrolle wird um Ausführungen zu Brand Mapping-Ansätzen ergänzt.

Der Inhalt

Zugang zum Corporate Brand Management
Aufbau und Steuerung einer Corporate Brand
Die Beziehung von Corporate Brand, Produkt- und Familienmarken
Die Corporate Brand und die Anspruchsgruppe Mitarbeiter
Die Corporate Brand und die Anspruchsgruppen Öffentlichkeit und Anteilseigner
Die Corporate Brand und die Anspruchsgruppe Kunden
Kontrolle im Corporate Brand Management

Die Herausgeber

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch ist Inhaber des Lehrstuhls für Markenmanagement und Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung (IMK) an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht, Wiesbaden. Er ist Gründer von ESCH. The Brand Consultants, Saarlouis.

Prof. Dr. Torsten Tomczak ist Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre und Marketing sowie Direktor der Forschungsstelle für Customer Insight und des Center for Innovation an der Universität St. Gallen.

Dr. Joachim Kernstock ist Leiter des Kompetenzzentrums für Markenführung St. Gallen (KMSG).

Prof. Dr. Tobias Langner ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, an der Bergischen Universität Wuppertal.

Prof. Dr. Jörn Redler ist Professor für ABWL, insbesondere Marketing an der Hochschule Mainz.

GENRE
Business und Finanzen
ERSCHIENEN
2019
2. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
784
Seiten
VERLAG
Springer Fachmedien Wiesbaden
GRÖSSE
53
 MB

Mehr Bücher von Franz-Rudolf Esch, Torsten Tomczak, Joachim Kernstock, Tobias Langner & Jörn Redler

2014
2021
2019
2019
2019
2018