• CHF 10.00

Beschreibung des Verlags

Eine Geschichte um Liebe, Alter und Vergänglichkeit

Nach dem Tod des einzigen Sohnes beginnt ein stummer Kampf zwischen den Eltern. Der Vater hat sich einen Rosenstock für das Grab des Sohnes gewünscht, seine Frau läßt einen großen Granitfelsen setzen. Fortan begleitet er sie widerwillig auf den täglichen Gängen zum Friedhof. Als er hinter dem Grabstein eines Tages eine halbverhungerte Katze erblickt, sorgt er fortan für ihre Verpflegung. Eigensinnig verteidigt er vor seiner Frau sein Geheimnis mit immer neuen Ausreden. Als seine »Schande« eines Tages offenbar wird, gibt er die Friedhofsgänge auf, und von da an treffen sich die Eheleute im Gartenhaus, um ihren Erinnerungen an den Sohn nachzuhängen. Ein kleines Meisterwerk, so die einhellige Meinung der Kritik.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
6. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
144
Seiten
VERLAG
FISCHER E-Books
GRÖSSE
1.9
 MB

Mehr Bücher von Thomas Hürlimann