• CHF 16.00

Beschreibung des Verlags

Ein großer Roman über die jüngeren Balkankriege. Erzählt wird die Geschichte des Journalisten Christian Allmayer, der bei einem Hinterhalt im Kosovo ums Leben kommt. Der verhinderte Schriftsteller Paul nimmt das zum Anlass, einen Roman über Leben und Tod des Journalisten zu schreiben. Auf dessen Spuren fährt er durch Kroatien und Bosnien, um sich inmitten der immer noch sichtbaren Verwüstungen ein Bild von der Arbeit eines Kriegsberichterstatters zu machen. Beeindruckend lotet der aus Österreich stammende Schriftsteller Norbert Gstrein das Dilemma derjenigen aus, die das Handwerk des Tötens beschreiben wollen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
1. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
384
Seiten
VERLAG
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
GRÖSSE
7
 MB

Mehr Bücher von Norbert Gstrein