• CHF 12.00

Beschreibung des Verlags

Die junge New Yorker Anwältin Julia Win hat sich noch nie so fremd gefühlt wie in Kalaw, diesem malerischen, in den Bergen Birmas versteckten Dorf. Hierher hatte sie die Suche nach ihrem Vater geführt, der vor vier Jahren plötzlich verschwunden war. Ein vierzig Jahre alter Liebesbrief von ihm, gerichtet an eine Unbekannte, hatte Julia auf diese Spur gebracht. Und nun lauscht sie in dieser magischen Umgebung den Worten eines alten Mannes, der ihr die geheimnisvolle Geschichte ihres Vaters erzählt …

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
12. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
304
Seiten
VERLAG
Heyne Verlag
GRÖSSE
1.9
 MB

Kundenrezensionen

Töggel ,

Wunderbar

Danke, danke, danke an den Autor. Ich habe noch nie so ein berührendes, wertvolles Buch gelesen.
Ich bin platt!

sarahspatz ,

fürs herz und die sinne

eines der schönsten und berührendsten bücher die ich bis jetzt gelesen habe!!

eine geschichte über die liebe und ihre beständigkeit über räumliche und zeitliche distanz. eine lehre über die macht der liebe und des glaubens - die gabe der liebe.

Rachel Fischlin ,

berührend

einfach ganz ganz wunderbar! herrlich geschrieben, berührt das herz.

Mehr Bücher von Jan-Philipp Sendker

Andere Bücher in dieser Reihe