• CHF 13.00

Beschreibung des Verlags

Es ist das Jahr der Flut, der »wasserlosen Flut«. Eine tödliche Pandemie ist über die Menschheit hereingebrochen, nur einige wenige konnten sich retten: Hoch über den Dächern der Stadt leben sie, die Gottesgärtner, bei denen die robuste Toby und die zarte Prostituierte Ren Zuflucht gefunden haben. In ihrem biologisch bepflanzten Garten Eden kämpfen sie ums Überleben in einer Welt, die unter der Herrschaft verantwortungsloser und machtgieriger Großkonzerne zugrunde gegangen ist.



In Das Jahr der Flut entwirft Atwood aufs Neue eine Zukunft, deren Realität weniger fern liegt, als wir uns womöglich eingestehen möchten. Dieser Erzählerin folgt man mit größtem Vergnügen, wohin sie will, auch bis ans Ende unserer Welt.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2009
12. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
484
Seiten
VERLAG
EBook Berlin Verlag
GRÖSSE
1.6
 MB

Mehr Bücher von Margaret Atwood