Das Versteck

Roman

    • CHF 25.00
    • CHF 25.00

Beschreibung des Verlags

Im Hof des Hauses in der Rue de Grenelle steht der Fiat 500, den Großmutter gern schwungvoll fährt, weil man dann nichts von ihrer Gehbehinderung merkt. Im Erdgeschoss führte Großvater seine Arztpraxis, seit er seine Stelle in einem Pariser Krankenhaus verlor. Der getaufte Jude erkannte die Gefahr im Frankreich unter der Herrschaft des Nationalsozialismus erst spät. Seine Frau griff zur List: Sie ließ sich offiziell scheiden und versteckte ihren Mann in einem Gelass zwischen Bad und Schlafzimmer. Als der Krieg zu Ende ist, kommt ihr dritter Sohn zur Welt. – Originell und voller Zuneigung erzählt Christophe Boltanski die Geschichte seiner Familie anhand der Geschichte dieses einzigartigen Hauses.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
24. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
320
Seiten
VERLAG
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
GRÖSSE
2.6
 MB

Mehr Bücher von Christophe Boltanski

2015
2021
2018
2017
2017
2017