• CHF 8.00

Beschreibung des Verlags

PROJEKTE laufen selten wie geplant ab. Verzögerungen und Budgetüberschreitungen sind die Regel und nicht die Ausnahme; hinzukommt, dass der erwartete Wert oft nicht erreicht wird. Bauprojekte sind seit langem für ihre ungenügende Zielerreichung bekannt, aber heutzutage schneiden IT-Projekte noch schlechter ab.



DIE WELT verfügt über eine umfangreiche Literatur zum Projektmanagement, Systeme für seine Steuerung und über Berater, die bereitwillig helfen, aber es scheint, dass alles das ohne Wirkung auf die eigentlichen Ergebnisse des Projektes bleibt.



Aber warum?



SUCHE DAS KNOW-WHY und das Know-how wird von alleine kommen, sagt der Autor und ist dabei von Shigeo Shingo inspiriert, und er tut genau das. In diesem Buch legt er sein Verständnis für die Natur des Projektes dar und erklärt eine neue Herangehensweise für dessen Management auf der Basis seiner Value-Flow-Operations Theorie, in einer leicht lesbaren und verständlichen -und oft unterhaltsamen- Form.



DAS BUCH IST EINE PIONIERARBEIT, in der der Autor seine eigene professionelle Projekterfahrung von mehr als fünfzig Jahren mit Inspirationen aus den verschiedenen Feldern wie Hydraulik, Theorie der komplexen Systeme und Chaos, sowie Sozialwissenschaften und Kriegswesen kombiniert und auch mit der Forschung in Lean Construction verknüpft.



IM GRUNDE HABEN WIR die wahre Natur des Projektes NICHT VERSTANDEN, ist seine provokative Hypothese, und deswegen gerät es auch so oft außer Kontrolle. Es ist die fundamentale Annahme, dass Alles geplant werden kann und die Pläne umgesetzt werden können, die wir aufgeben müssen. Pläne werden niemals ganz erfüllt, nicht weil das Planen schlecht war, sondern weil Pläne in der Realität niemals erfüllt werden können, ist seine provokative Aussage, bevor er eine Lean Herangehensweise für das Projektmanagement vorschlägt, eine Herangehensweise, die funktioniert!

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2018
1. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
168
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
355.2
 kB

Mehr Bücher von Sven Bertelsen