• CHF 12.00

Beschreibung des Verlags

Im Zweifel gegen den Angeklagten

Sebastian Rudd ist kein typischer Anwalt. Seine Kanzlei ist ein Lieferwagen, eingerichtet mit Bar, Kühlschrank und Waffenschrank. Er arbeitet allein, sein einziger Vertrauter ist sein Fahrer, der zudem als Leibwächter und Golfcaddie fungiert. Sebastian Rudd verteidigt jene Menschen, die andere als den Bodensatz der Gesellschaft bezeichnen. Warum? Weil er Ungerechtigkeit verabscheut und überzeugt ist, dass jeder Mensch einen fairen Prozess verdient.

Mit Sebastian Rudd hat John Grisham seinen brillantesten, eigenwilligsten und lebendigsten Helden geschaffen. Der Gerechte ist hart, clever und packend und zeigt den Meister des Justizthrillers in Höchstform.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2016
21. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
416
Seiten
VERLAG
Heyne Verlag
GRÖSSE
1.7
 MB

Kundenrezensionen

doschwi ,

Der Gerchte

Selten einen derart uninteressanten, langatmigen und spannungslosen Plot angelesen.
Auch das Vorblättern auf diverse folgende Kapitel erwies sich nicht als erfolgbringend.
22 völlig vergeudete Franken.
Echt ärgerlich

Odermatt ,

Schlecht

Grisham überzeugt ein mal mehr nicht mehr! Ist definitiv das letzte Buch welches ich von Grisham gekauft habe. Keine Spannung, immer wieder die möglicherweise richtige Kritik am Justizsystem.

Mehr Bücher von John Grisham