• CHF 2.00

Beschreibung des Verlags

Sehr verehrte Leser und Leserinnen,

vielen Dank für den Erwerb meines Buches.

 

Der kleine Pornoladen - III, schließt direkt an das Ende von Teil II an. In dieser Reihe bin ich Inhaberin eines kleinen Pornoladens- bzw. Sexshops. Doch das Geschäft ist hart und ich muss mich durch die unwegsame Geschäftswelt kämpfen.

 

Im zweiten Teil hatte ich mir bereits einen Namen gemacht. Und einen kleinen, aber treuen Kundenstamm aufgebaut. Dieser nutzt einen ganz speziellen Service für sich. Doch das  Rad der Zeit und des Schicksals dreht sich immer weiter.

 

Dabei wartet eine neue Herausforderung auf mich – das Finanzamt. Und mein Sacharbeiter, Herr Laudensack, sitzt mir dabei ziemlich unangenehm im Nacken.


Mein eigentlicher Name lautet Dunja. “Laetitia Guivarché” ist ein Pseudonym, da ich nicht unter meinem richtigen veröffentlichen möchte.

 

Seit einiger Zeit verfasse und veröffentliche ich Erotikbücher. Nach einer langen Anlaufphase habe ich mich vor einiger Zeit endlich getraut meine erste Buchreihe zu schreiben. Mit diesem Buch möchte ich Sie an meinem Leben und an meiner Lust teilhaben lassen. Denn was gibt es schöneres als seine Sexualität zu teilen?


Dieses Buch ist nun das zweite Exemplar einer neuen Reihe. Die Geschichten dieser Bücher sind rein fiktiv. Diese basieren jedoch zum Teil auf realen Erlebnissen aus meinem Leben. Der Rest ist fiktive Träumerei. Kopfkino, entsprungen aus meiner ungezügelten Sexualität.


Zu meiner Person: Ich wurde im Jahre 1988 in der Sowjetunion geboren. Genauer gesagt in Leningrad (dem heutigen Sankt Petersburg), im Sternzeichen Schütze. Wir wanderten 1993 nach Deutschland aus. Unser Weg führte uns damals nach Kornwestheim und Stuttgart.


Ich bin 172 cm groß und von sportlicher, aber stämmiger Figur. Ich habe ein pralles, 85 D-Körbchen. Von Natur aus sind meine Haare blond und meine Augen grün bis bläulich. Meine Haare trage ich seit vielen Jahren kurz und in verschiedenen Farben.


Blond, schwarz, zweifarbig, oder auch experimentelle Farben wie grün und blau habe ich schon ausprobiert.

Mittlerweile habe ich einige Tattoos. An der linken Schulter, unter den Schlüsselbeinen, am linken Oberschenkel, dem rechten Fuß und an beiden Armen. Zum Ärger meines Vaters habe ich mir auch die Handrücken tätowieren lassen.


So, nun haben Sie auch eine optische Vorstellung von mir in den Geschichten. Aber fühlen Sie sich frei sich auch etwas anderes vorzustellen.


Ich hoffe, ich kann Ihnen mit meinen Fantasien und Erlebnissen den Tag-, oder auch die Nacht versüßen.

Selbstverständlich würde ich mich über eine positive Bewertung und Weiterempfehlungen sehr freuen. Um das Lesen angenehmer zu gestalten schreibe ich aus meiner Sicht.


Ihre Dunja, aka Laetitia G.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2018
9. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
24
Seiten
VERLAG
Neobooks
GRÖSSE
156.4
 kB