• CHF 6.00

Beschreibung des Verlags

Erich Scheurmann lebte ein Jahr auf der Insel Samoa und schrieb die Reden des Südseehäuptlings Tuiavii nieder. Tuiavii erzählt von seinen Reisen in Europa und beschreibt die verschiedenen Lebensweisen und Einstellungen der Europäer. Nie haben wir uns in derselben gnadenlosen Klarheit beobachtet gefühlt, mit der uns der Südseehäuptling Tuiavii entlarvt. Gut also, wenn wir mit dem Häuptling lernen, über uns selbst zu lachen und nachzudenken. Das bereits 1920 erschienene Buch hält dem "zivilisierten Mitmenschen" einen Spiegel vor, in dem wir uns auch heute noch erkennen können.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
17. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
158
Seiten
VERLAG
Oesch Verlag
GRÖSSE
4.3
 MB