• CHF 14.00

Beschreibung des Verlags

Sonias Sinne spielen verrückt: Sie sieht auf einmal Geräusche, schmeckt Formen oder fühlt Farben. Ein Aufenthalt in den Bergen soll ihr Gemüt beruhigen, doch das Gegenteil tritt ein: Im Spannungsfeld von archaischer Bergwelt und urbaner Wellness, bedrohlichem Jahrhundertregen und moderner Telekommunikation beginnt ihre überreizte Wahrnehmung erst recht zu blühen – oder gerät die Wirklichkeit aus den Fugen?

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2013
26. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
304
Seiten
VERLAG
Diogenes Verlag AG
GRÖSSE
2.7
 MB

Mehr Bücher von Martin Suter