• CHF 11.00

Beschreibung des Verlags

Die von Max Horkheimer und Theodor W. Adorno gemeinsam verfasste »Dialektik der Aufklärung« ist der wichtigste Text der Kritischen Theorie und zugleich eines der klassischen Werke der Philosophie des 20. Jahrhunderts. Philosophische Kritik, Auseinandersetzung mit dem Faschismus und die Resultate langjähriger empirischer Untersuchungen in den USA verschmelzen hier zu einer Theorie der modernen Massenkultur. »Aufklärung« als Herrschaft der Vernunft, als Unterwerfung der Natur und die menschlichen Zwecke wird über sich selbst aufgeklärt.


Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.


Mit Daten zu Leben und Werk beider Autoren, exklusiv verfasst von der Zeitschrift für Literatur TEXT+KRITIK.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2010
30. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
288
Seiten
VERLAG
FISCHER E-Books
GRÖSSE
1.7
 MB

Mehr Bücher von Max Horkheimer & Theodor W. Adorno