• CHF 17.00

Beschreibung des Verlags

Buddhistische Lebenshilfe für Zeiten, die uns herausfordern.

Schon in ihrem erfolgreichen Buch »Wenn alles zusammenbricht«, hat die angesehene buddhistische Nonne Pema Chödrön gezeigt, wie wir in turbulenten Zeiten ruhig und gelassen bleiben können. Ihr Lebensthema ist es, den Menschen eine furchtlose, mitfühlende Einstellung sich selbst und anderen gegenüber zu vermitteln. So lernen wir, uns mit den eigenen Dämonen und der eigenen Unsicherheit anzufreunden.

In diesem Buch zeigt sie einen konkreten Weg zur Umsetzung. Indem wir uns vornehmen, weder mit unseren Gedanken noch unseren Handlungen Leid zu verursachen, indem wir uns darauf konzentrieren, den anderen Menschen mitfühlend zu begegnen und schließlich indem wir uns dafür entscheiden, die Welt zu umarmen, so wie sie ist, können wir Mitgefühl und Gelassenheit finden inmitten der Verrücktheit, die sich um uns herum abspielt.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2014
31. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
192
Seiten
VERLAG
Arkana
GRÖSSE
1
 MB

Mehr Bücher von Pema Chödrön