• CHF 16.00

Beschreibung des Verlags

Durch die Erwartungen der Kritik und durch die Animosität der Familie gerät Zuckerman in eine Krise: körperliche Schmerzen und Selbstzweifel zersetzen seine Schaffenskraft. Als Ausweg versucht er, das Leben der öffentlichen Bekenntnisse hinter sich zu lassen und durch ein Medizinstudium den Menschen wieder nahezukommen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2015
9. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
376
Seiten
VERLAG
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
GRÖSSE
7.7
 MB

Mehr Bücher von Philip Roth