• CHF 1.00

Beschreibung des Verlags

Zwei Giganten der Philosophie: Arthur Schopenhauer (1788-1860) und Friedrich Nietzsche (1844-1900) zählen zu den bekanntesten und scharfsinnigsten Denkern aller Zeiten.



Mit messerscharfen und zeitlosen Kommentaren analysierten Schopenhauer und Nietzsche ihre Mitmenschen und die Welt. Die beiden Denker sind sich nie begegnet - und doch ist Schopenhauer einer der geistigen Lehrer von Nietzsche, der seinem Meister stets huldigte:



"Ich gehöre zu den Lesern Schopenhauers, welche, nachdem sie die erste Seite von ihm gelesen haben, mit Bestimmtheit wissen, dass sie alle Seiten lesen werden und auf jedes Wort hören werden, das er überhaupt gesagt hat."



Das vorliegende Büchlein ist eine Fundgrube voll gespickt mit Zitaten und Aphorismen aus der Feder Schopenhauers und Nietzsches. Zentrale Themen ihrer zeitlosen Aphorismen sind die Suche des Menschen nach dem Glück, das Schicksal des Lebens und die Dummheit der Menschheit. Nietzsche selbst wusste: "Etwas Kurz-Gesagtes kann die Frucht und Ernte von vielem Lang-Gedachten sein."

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2019
20. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
33
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
427.9
 kB

Mehr Bücher von Arthur Schopenhauer & Friedrich Nietzsche