• CHF 0.50

Beschreibung des Verlags

Die Brüder Karamasow ist der letzte Roman des russischen Schriftstellers Fjodor Dostojewski. Die Handlung kreist um drei Brüder, die zwar äußerlich sehr verschieden, aber alle von tiefer Leidenschaft ergriffen sind. Dmitri, der älteste, ist Soldat. Iwan, der die Universität besucht hat, verkörpert den atheistischen Intellektuellen. Alexej (»Aljoscha«) schließlich, im Vorwort vom Erzähler zum Protagonisten erklärt, den der Leser die meiste Zeit über begleitet, ist Novize. Sie alle stehen im Konflikt mit ihrem moralisch verkommenen Vater Fjodor.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2013
17. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
884
Seiten
VERLAG
Seedbox Press, LLC
GRÖSSE
2.7
 MB

Kundenrezensionen

lugac ,

Gefühlssturm

Unglaublich mitreissende Geschichte von einem Erzeuger und drei unterschiedlichen Brüdern. Blumig, flüssig und spannend erzählt.
Ein offener Geist durchwirkt das ganze Buch. Und es ist derart modern, dass ich fast nicht glauben kann, dass dies vor rund 150 Jahren geschrieben wurde!
Einige wenige Scan-Fehler liessen mich beim Lesen etwas stolpern.

Mehr Bücher von Fjodor Dostojewski & Fjodor Dostojewski