Die Canterbury-Erzählungen

    • CHF 1.00
    • CHF 1.00

Beschreibung des Verlags

Die von Geoffrey Chaucer verfassten "Canterbury Tales" sind Erzählungen aus dem 14. Jahrhundert, zwei davon in Prosa, die übrigen in Versen verfasst. Die Erzählungen, von denen nicht alle als Original gelten, sind in eine Rahmenhandlung eingebunden, die von einer Pilgergruppe auf ihrem Weg von Southwark, einem Vorort von London, nach Canterbury handelt, wo sie das Grabmal von Thomas Becket in der Kathedrale besichtigen wollen. Die Themen und Genres der Erzählungen variieren, handeln von der höfischen Liebe, Verrat und Habsucht, und zählen zu den Romanzen, bretonischen Lai (kurze rhythmische Erzählungen), Predigten und Fabeln. Die Charaktere erzählen dabei Geschichten von höchster kultureller Relevanz.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
21. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
626
Seiten
VERLAG
Jazzybee Verlag
GRÖSSE
3.6
 MB

Mehr Bücher von Geoffrey Chaucer

1957
2012
2014
2012
2022
2022