• CHF 22.00

Beschreibung des Verlags

Uralt werden und dabei nie oder selten krank sein – davon träumen die meisten. Gerade in den blauen Zonen – Sardinien, Okinawa in Japan oder Loma Linda in Kalifornien – trifft genau das auf viele Menschen zu: Sie zählen zu den Gesündesten und Ältesten der Welt. Typische Zivilisationskrankheiten wie Alzheimer, Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen kommen bei ihnen viel seltener vor. Was machen sie anders bzw. richtig?

Prof. Dr. Ingo Froböse widmet sich den Erkenntnissen über diese Menschen und ihre Lebensweise. Die ersten Anzeichen von Krankheiten frühzeitig erkennen, den Hebel umlegen und ernsthaften Krankheiten entgegenwirken – Prof. Froböse zeigt, wie man sich seine persönliche blaue Zone zu Hause schafft: durch die richtigen Lebensgewohnheiten, regelmäßige Bewegung und einen geeigneten Ernährungsstil. Denn viel Bewegung, gesunder Schlaf und Regeneration sind gut für unsere Zellen, das Immunsystem und den Stoffwechsel. Machen Sie sich die Ernährungs- und Lebensweise der ältesten Menschen der Welt zunutze. Ganz nach dem Motto von Prof. Froböse: Vorsorgen ist besser als heilen!

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2020
2. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
381
Seiten
VERLAG
ZS Verlag GmbH
GRÖSSE
12.5
 MB

Mehr Bücher von Prof. Dr. Ingo Froböse