• CHF 9.00

Beschreibung des Verlags

Warum fühlen sich viele Menschen bereits nach der ersten Yogastunde so gut und warum verändert man sich nach einiger Zeit des Übens so positiv, dass sogar die Mitmenschen den Wandel bemerken? Das betrifft Couch-Potatoes ebenso wie Profisportler.

Die Positive Psychologie bestätigt heute, was die Yogis bereits vor mehr als 2000 Jahren wussten. Der indische Gelehrte Ptañjali hinterließ Regeln und eine Vielzahl von hilfreichen Hinweisen, um ein glückliches Leben führen zu können.

In diesem Buch werden die Ergebnisse der Positiven Psychologie und die Lehren des Yoga gegenübergestellt. Dieser Vergleich von wissenschaftlicher Forschung und überliefertem Wissen bestätigt: Yoga ist ein Mittel, um sich selbst besser kennenzulernen und mit diesem Wissen ein selbstbestimmtes und glückliches Leben zu führen.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2016
13. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
128
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
528.7
 kB